Garantierte Durchführung Geplante Durchführung Auf Anfrage Ausgebucht, Warteliste möglich

Cisco SD-WAN Solutions ONLINE
ENSDWI

Dauer

5 Tage


24.10.2022

Kurszeiten

besondere Kurszeiten

Kursort online / Zeitzone CET
Kosten CHF 4'085.00
Sprache Deutsch
Dokumentation

Offizielle Cisco Toolkits in Englisch.

PDF Export
Dauer

5 Tage


06.02.2023

Kurszeiten

besondere Kurszeiten

Kursort online / Zeitzone CET
Kosten CHF 4'085.00
Sprache Deutsch
Dokumentation

Offizielle Cisco Toolkits in Englisch.

PDF Export

Der Kurs vermittelt Ihnen, wie Sie Ihre Cisco Software-Defined WAN (SD-WAN)-Lösung in einem grossangelegten Live-Netzwerk entwerfen, bereitstellen, konfigurieren und verwalten, einschliesslich der Migration von Legacy-WAN zu SD-WAN. Sie lernen Best Practices für die Konfiguration von Routing-Protokollen im Rechenzentrum und in der Zweigstelle kennen und erfahren, wie Sie erweiterte Kontroll-, Daten- und anwendungsspezifische Richtlinien implementieren. Der Kurs behandelt auch SD-WAN-Bereitstellungs- und Migrationsoptionen, die Platzierung von Controllern, die Bereitstellung von WAN-Edge-Geräten und die Konfiguration von Direct Internet Access (DIA) Breakout. Der Kurs befasst sich mit den verschiedenen verfügbaren Cisco SD-WAN-Sicherheitsoptionen, wie z. B. anwendungsspezifische Unternehmensfirewall, Intrusion Prevention System (IPS), URL-Filterung, Cisco Advanced Malware Protection (AMP), Secure Sockets Layer/Transport Layer Security (SSL/TLS)-Proxy und Cisco Umbrella® Secure Internet Gateway (SIG).

Voraussetzungen

Sie sollten das folgende Wissen bzw. diese Fertigkeiten haben, um an dem Kurs gewinnbringend teilnehmen zu können:

  • Kenntnisse über SDN-Konzepte (Software-Defined Networking) für umfangreiche Live-Netzwerkbereitstellungen
  • Starkes Verständnis des unternehmensweiten Netzwerkdesigns
  • Starkes Verständnis des Routing-Protokollbetriebs, einschliesslich des internen und externen Routing-Protokollbetriebs
  • Vertrautheit mit TLS (Transport Layer Security) und IP-Sicherheit (IPSec).

Lernziel

Der Kurs verfolgt folgende Lernziele:

  • Beschreiben des Cisco SD-WAN-Overlay-Netzwerks und der Unterschiede zwischen den Betriebsmodi von Legacy-WAN und SD-WAN
  • Beschreiben von Optionen für SD-WAN-Cloud- und lokale Bereitstellungen sowie zum Bereitstellen von virtuellen vEdge- und physischen cEdge-Geräten mit Zero Touch Provisioning (ZTP) und Gerätevorlagen
  • Beschreiben von Best Practices in WAN-Routing-Protokollen sowie zum Konfigurieren und Implementieren von transportseitiger Konnektivität, dienstseitigem Routing, Interoperabilität sowie Redundanz und Hochverfügbarkeit
  • Beschreiben dynamischer Routing-Protokolle und Best Practices in einer SD-WAN-Umgebung, transportseitiger Konnektivität, dienstseitiger Konnektivität und wie Redundanz und Hochverfügbarkeit in SD-WAN-Umgebungen erreicht werden
  • Erläutern Sie die Migration von Legacy-WAN zu Cisco SD-WAN, einschließlich typischer Szenarien für Rechenzentrum und Zweigstelle
  • Erläutern Sie, wie SD-WAN-Vorgänge am zweiten Tag ausgeführt werden, z. B. Überwachung, Berichterstellung, Protokollierung und Aktualisierung.

Zielgruppe

  • System Engineers
  • Systemintegratoren
  • Systemadministratoren
  • Netzwerkadministratoren
  • Lösungsdesigner.

Kursinhalt

  • Examining the Cisco SD WAN Architecture
  • Examining Cisco SD-WAN Deployment Options
  • Deploying WAN Edge Devices
  • Onboarding WAN Edge Devices with ZTP and PnP
  • Using Device Configuration Templates
  • Exploring Redundancy, High Availability, and Scalability
  • Enabling Service-Side and Transport-Side Routing
  • Understanding Cisco SD-WAN Policy Configuration Basics
  • Defining Advanced Control Policies
  • Implementing AAR
  • Examining Direct Internet Access and Cloud Deployment Options
  • Exploring Cisco SD-WAN Security
  • Designing and Migrating to Cisco SD-WAN
  • Performing Cisco SD-WAN Network Management and Troubleshooting
  • Examining Cisco SD-WAN Multicast Support.

Übungen

  • Deploying Cisco SD-WAN Controllers
  • Adding a Branch Using Zero Touch Provisioning (ZTP)
  • Deploying Devices Using Configuration Templates
  • Configuring Controller Affinity
  • Implementing Dynamic Routing Protocols on Service Side
  • Implementing Transport Location (TLOC) Extensions
  • Implementing Control Policies
  • Implementing Data Policies
  • Implementing Application-Aware Routing
  • Implementing Internet Breakouts
  • Migrating Branch Sites
  • Performing an Upgrade.

Zertifizierung

Der Kurs dient zur Vorbereitung des Exams Implementing Cisco SD-WAN Solutions (300-415 ENSDWI). Dieses ist Teil der neuen CCNP Enterprise- und der Cisco Certified Specialist - Enterprise SD-WAN Implementation-Zertifizierung.

Rezertifizierung

Nach drei Jahren, mittels CEP - Continuing Education Program Punkte oder absolvieren des entsprechenden Exams. Mit dem kompletten Besuch eines ENSDWI Kurses erreicht man 32 CEP Punkte.

Jetzt für Kurs anmelden