Garantierte Durchführung Geplante Durchführung Auf Anfrage Ausgebucht, Warteliste möglich

Troubleshooting Cisco Data Center Infrastructure
DCIT

Der Kurs zeigt den Teilnehmern, wie sie das Troubleshoouting bei LAN, SAN, Cisco Data Center Unified Fabric, Cisco Unified Computing System (UCS) und Cisco Application-Centric Infrastructure (ACI) durchführen können. Sie lernen Methoden und Werkzeuge, um Probleme zu identifizieren, die in der Netzwerkarchitektur von Rechenzentren auftreten können. Die Teilnehmer führen umfangreiche praktische Übungen zur Fehlerbehebung bei der Installation, Konfiguration und Vernetzung von Cisco MDS-Switches, Cisco Nexus-Switches, Cisco Fabric Extenders (FEXs), Cisco UCS, Cisco ACI und mehr durch.

Dauer 5 Tage
Kurszeiten Auf Anfrage  

08:30-12:00 / 13:00-16:30

Wunschdatum für Kurs anfragen

Kursort Zürich
Kosten CHF 4'650.00
Sprache Deutsch
Dokumentation

1.0

Offzielle Cisco Uuterlagen in Englisch.

PDF Export

Voraussetzungen

Vorkenntnisse, die für diesen Kurs vorteilhaft sind:

  • Konfiguration, Sicherung und Wartung von LAN und SAN auf Basis von Cisco Nexus- und MDS-Switches.
  • Konfiguration, Sicherung und Wartung des Cisco Unified Computing Systems
  • Konfiguration, Sicherung und Wartung von Cisco ACIs.

Lernziel

Dieser Kurs bereitet Sie auf die Prüfung Troubleshooting Cisco Data Center Infrastructure vor, die Bestandteil der CCNP Data Center-Zertifizierung ist und zudem zur Spezialisierung Cisco Certified Specialist - Data Center Operations führt.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an Administratoren und Techniker, die ihr Wissen im Bereich Data Center mit Kenntnissen im Troubleshooting ausbauen wollen.

Kursinhalt

  • Describing the Troubleshooting Process
  • Understanding CLI Troubleshooting Tools
  • Troubleshooting VLANs and PVLANs
  • Troubleshooting Port Channels and Virtual Port Channels
  • Troubleshooting Cisco OTV
  • Troubleshooting VXLAN
  • Troubleshooting Routing and High-Availability Protocols
  • Troubleshooting Platform-Specific Issues
  • Troubleshooting Fibre Channel Interfaces
  • Troubleshooting Fibre Channel Fabric Services
  • Troubleshooting NPV Mode
  • Troubleshooting FCoE
  • Troubleshooting Cisco UCS Architecture and Initialization
  • Troubleshooting Cisco UCS Configuration
  • Troubleshooting Cisco UCS B-Series Servers
  • Troubleshooting Cisco UCS B-Series LAN and SAN Connectivity
  • Troubleshooting Cisco UCS C-Series Servers
  • Troubleshooting Cisco UCS C-Series LAN and SAN Connectivity
  • Troubleshooting Cisco UCS C-Series and Cisco UCS Manager Integration
  • Exploring the Tools and Methodologies for Troubleshooting Cisco ACI
  • Troubleshoot Automation and Scripting Tools
  • Troubleshooting Programmability.

Übungen

  • • Document the Network Baseline
  • • Troubleshoot Rapid PVST+
  • • Troubleshoot LACP
  • • Troubleshoot vPC
  • • Troubleshoot OTV
  • • Troubleshoot VXLAN
  • • Troubleshoot OSPF
  • • Troubleshoot FHRP
  • • Troubleshoot Cisco Fabric Services
  • • Troubleshoot VRF
  • • Troubleshoot Cisco FEX
  • • Troubleshoot Fibre Channel Interfaces
  • • Troubleshoot Fibre Channel VSANs, Zones, and Domain Services
  • • Troubleshoot NPV Mode
  • • Troubleshoot FCoE
  • • Troubleshoot DCB
  • • Troubleshoot Cisco UCS Management and Service Profile Deployment
  • • Troubleshoot Cisco UCS C-Series Server LAN Connectivity
  • • Troubleshoot Cisco UCS C-Series Server Boot from the Fibre Channel LUN
  • • Troubleshoot Cisco UCS C-Series Server iSCSI Boot
  • • Troubleshoot Cisco UCS C-Series Server Management Connectivity
  • • Troubleshoot Bare-Metal Hosts Connectivity Through Cisco ACI
  • • Troubleshoot Cisco ACI Integration with VMware vCenter
  • • Troubleshoot Contracts in Cisco ACI
  • • Troubleshoot Cisco ACI External Layer 3 Connectivity
  • • Troubleshoot Cisco ACI External Layer 2 Connectivity.

Zertifizierung

Troubleshooting Cisco Data Center Infrastructure v1.0 (DCIT 300-615) ist eine 90-minütige Prüfung, die mit den Zertifizierungen CCNP Data Center und Cisco Certified Specialist - Data Center Operations verbunden ist. Diese Prüfung bestätigt das Wissen eines Kandidaten über die Fehlerbehebung in einer Rechenzentrumsinfrastruktur, einschließlich Netzwerk, Computerplattformen, Speichernetzwerk, Automatisierung, Verwaltung und Betrieb. Der Kurs zur Fehlerbehebung bei der Cisco Data Center-Infrastruktur hilft Kandidaten, sich auf diese Prüfung vorzubereiten.

Rezertifizierung

Nach drei Jahren, mittels CEP (Continuous Learning Program) Punkte oder absolvieren des entsprechenden Exams.